map[]

Buch zur Webentwicklung mit Scala veröffentlicht!

Was lange währt, wird endlich gut - so sagt man jedenfalls. ;-)

Heute haben wir die erste Version unseres Buches “Come out and Play” veröffentlicht. Es handelt sich um ein Fachbuch über Webentwicklung mit Scala, Scala.js sowie dem Play Framework und Akka.

Über das Buch

Es wird vermittelt, wie man Webanwendungen mit dem Play Framework schreibt, Datenbankzugriffe via Slick implementiert, Aufgaben asynchron mit Futures und Aktoren umsetzt sowie geteilten und clientseitigen Code via Scala.js generiert. Für Authorisierung und Authentifizierung wird das Silhoutte Framework genutzt. Websockets, die aus den meisten Anwendungen nicht mehr wegzudenken sind, kommen ebenfalls zum Einsatz.

Das Buch erklärt, wie man SBT zur Verwaltung und Organisation von Projekten nutzt. Kenntnisse von Scala werden nicht vorausgesetzt, es erfolgt eine kurze Einführung in die Programmiersprache und die funktionale Programmierung mit Scala.

Für wen ist dieses Buch geeignet?

Das Buch richtet sich an alle, die sich für die Webentwicklung mit Scala und Play interessieren. Es sollte grundlegende Erfahrung in einer beliebigen Programmiersprache sowie Kenntnis von Webtechnologien vorhanden sein.

Welche Versionen werden genutzt?

Der Quelltext nutzt Scala 2.12, Play 2.6, Silhouette 5.0, Scala.js 0.6 sowie Cats 1.x. Ansonsten wird soweit möglich die jeweils aktuellste Version verwendeter Bibiliotheken genutzt.

Jens Grassel Written by:

Solving problems and burning chrome for fun and profit.