Non-Stop

Non-Stop ist ein Action-Thriller aus dem Jahr 2014. Regie führte Jaume Collet-Serra und in den Hauptrollen spielen Liam Neeson, Julianne Moore und Michelle Dockery.

Air Marshal Bill Marks (Liam Neeson) wird auf einem Flug von New York nach London eingesetzt. Als er kurz nach dem Start eine Nachricht erhält, daß alle 20 Minuten ein Passagier getötet wird, wenn nicht 150 Millionen Dollar auf ein Konto überwiesen werden, versucht er verzweifelt die Passagiere zu schützen und den Täter unter den Passagieren zu entlarven.

Handlung

Bill Marks ist Air Marshal und alkoholabhängig. Auf einem Transatlantikflug von New York City nach London erhält er eine Drohnachricht, daß in kurzen Zeitabständen Passagiere getötet würden. Er ermittelt mit Hilfe der Stewardess Nancy und der Passagierin Jen Summers einen möglichen Verdächtigen.

Bald darauf eskaliert die Situation und als Menchen sterben, wird sein Vorgehen gegenüber den Passagieren sehr grob. Woraufhin seine Vorgesetzten davon ausgehen, daß er selbst das Flugzeug entführen wolle.

Bewertung

Der Film ist etwas kammerspielartig inszeniert, was der Spannung jedoch keinen Abbruch tut. Sämtliche Schauspieler liefern eine routinierte, gute Leistung ab. Als Zuschauer wird man relativ lange darüber im Unklaren gelassen was wirklich vor sich geht.

Kurzum bleibt zu sagen, daß der Film gute und kurzweilige Unterhaltung bietet.

Jens Grassel Written by:

Solving problems and burning chrome for fun and profit.